To-Sew-Liste – Januar 2018

Neues Jahr – neue To-Sew-Liste. Auf Instagram gibt es gerade eine #machdasufofertigkal von Menschen, die Häkeln und Stricken. Das heißt, unfertige Projekte bis Ende Januar fertig machen. Da ich jetzt nicht so viele unvollendete Strick- und Häkelarbeiten habe und zwar „nur“ die Yarncampcap, ein Haarband und mein neues Häkel-Projekt: der Lost-in-Time-Shawl. Habe ich meine unvollendeten Nähpojekte zusammengesucht und werde diese im Januar hoffentlich alle beenden. Das wären:

  • 3 Mitwachshosen (es fehlen noch die Bündchen)
  • 1 Winter-Pulli (auch nur noch Bündchen)
  • 1 Rollsaum am Halloweenkleid der Tochter
  • 1 Saum für mein Halloweenkleid
  • Taschentücher (Die Oberseite ist schon zugeschnitten)
  • Slipeinlagen und Binden (Die Stoffe sind zusammengesucht und die schon gemachten Muster haben sich bewährt.)

Zusätzlich kommen noch zwei Projekte hinzu:

  • Bis Ende Januar brauche ich ein Geburtstagskleid für die Große. (Mehrere Stoffe liegen schon bereit und eine Idee habe ich auch schon.)
  • Bis April möchte ich eine Baby-Patchworkdecke für ein Baby im Freundeskreis machen. (Die werdende Mutter hat sich schon Stoffe dafür ausgesucht.)
Scheepjes

Kleeblatt-Wolle kann einem ja nur Glück bringen

Wer sich nach dem Artikel fragt, was UFOs und KAL sind, empfehle ich das Stricklatein von Schachenmeyr.

Adventszeit Tag 24 – Adventskalender von Alles für Selbermacher

Letztes Türchen beim Adventskalender. Letzer Tag vom Advents-Tagebuchbloggen. Bis auf gestern habe ich wirklich jeden Tag etwas kleines geschrieben. Gestern war ich zwar nicht im Weihnachtsstress. Die Geschenke sind längst verpackt, die Einkäufe brachte der Lieferservice und doch war es ein stressiger Tag. Hauptsächlich weil das Baby mir keinen Schritt von der Seite weicht. In den nächsten Tagen versuche ich mich an einem Fazit zum Inhalt des Alles für Selbermacher Adventskalenders. Bis dahin wünsche ich euch eine gute Zeit!

Was war drin im Alles für Selbermacher Adventskalender?

Man konnte es schon durch die Verpackung spüren. Hinter dem heutigen Türchen versteckte sich ein Einmachglas mit goldener Aufschrift und einem zweigeteiltem Deckel. Diesen kann man mit Füllwolle und Stoff zu einem Nadelkissen umfunktionieren. Nun ja, was soll ich sagen, ein etwas kleineres Glas ohne Goldschrift gab es schon mal in einem AFS-Kalender so das es mich jetzt nicht begeistert hat.

Alles fuer Selbermacher Adventskalender

Einmachglas

Adventszeit Tag 22 – Adventskalender von Alles für Selbermacher

Es kommt immer anders als man denkt. Wie gut, dass ich schon vorgesorgt hatte und alle Die-Kinder-dürfen-das-auf-keinem-Fall-mitbekommen-Punkte meiner To-Do-Liste ganz am Anfang gemacht habe. Heute sind in der einen Kita-Gruppe viele Erzieherinnen krank, so dass sie um Entlastung gebeten haben. So habe ich jetzt schon ein Kind zuhause. Die beiden anderen sind aber nochmal gegangen.

Wir putzen heute die Wohnung und holen heute abend unsere Gans ab. Wie jedes Jahr in Berlin holen wir sie bei den Marktschwärmern ab. Dort kann man online regionale Bio-Produkte vorbestellen, die ein Mal pro Woche von den jeweiligen Händern an einer Ausgabestelle vorbeigebracht werden und man kann sie dort abholen. Von dem Gänse-Bauern habe ich auch das super easy und sehr leckere Gänserezept, das ich seit dem verwende.

Was war drin im Alles für Selbermacher Adventskalender?

Der Markierstift war schon in einem früheren Adventskalender. Obwohl ich den immer noch habe, freue ich mich über einen neuen. Denn er ist wirklich praktisch um mal schnell was zu markieren, dass dann spätestens beim Waschen verschwindet.

Adventszeit Tag 21 – Adventskalender von Alles für Selbermacher

Müde, einfach nur müde bin ich heute. Das passt ja sehr gut zum kürzesten Tag des Jahres. In Berlin wird es gar nicht richtig hell. Aber ab morgen werden die Tage wieder länger. Ich freue mich schon auf den Frühling.

Was war drin im Alles für Selbermacher Adventskalender?

Das dicke weiche Paket versprach einen schönen Stoff. Er war weiß-blau und hatte Glitzer-Bambis. Die Kinder sprachen gleich Wünsche aus. Ein Kleid soll daraus genäht werden. Diesen Wunsch teile ich mit den Mädchen noch nicht so ganz. Mal schauen, ob etwas für sie oder doch mal was für mich daraus wird.

Alles fuer Selbermacher Adventskalender

Das Glitzern kommt auf dem Foto nicht so gut raus.

Adventszeit Tag 20 – Adventskalender von Alles für Selbermacher

Der Countdown bricht an. Bei den Adventstagen steht nun eine 2 vorne und die Adventskalendertütchen werden weniger. Heute habe ich viel Ungeliebtes von der Weihnachts-To-Do-Liste geschafft. Alle Geschenke sind eingepackt. Weihnachtspost ist geschrieben und verschickt. Die Weihnachtseinkäufe sind bei Rewe bestellt. (Kaufland stellt seinen Lieferdienst in Berlin zu Weihnachten leider ein.)

Weihanchtspost Tardis

Weihnachtspost mit Tardis-Aufkleber

Was war drin im Alles für Selbermacher Adventskalender?

Das es was metallisches ist, war klar. Es kam eine Tüddelbox für Kleinkram hervor. Zuerst fand ich es etwas doof. Aber mittlerweile finde ich es nicht nur hübsch mit den Ankern und vielen Punkten, sondern auch praktisch.

Alles fuer Selbermacher Adventskalender

Alles für Selbermacher Adventskalender

Adventszeit Tag 19 – Adventskalender von Alles für Selbermacher

Was war das gestern für ein schöner Abend beim Janolli-Weihnachtszirkus. Marco Göllner eröffnete die Show mit den Worten „Es ist ein stinknormaler Montag in Berlin. Möge es auch so bleiben.“ Nachdem die Veranstaltung letztes Jahr wegen des Breitscheid-Anschlages in der Halbzeitpause abgebrochen wurde, kamen wir diesmal in den Genuss von fast vier Stunden Fest & Flauschig. Im Vorfeld war ich etwas traurig, weil Bastian Pastewka für diesen Weihnachtszirkus abgesagt hatte. Doch es gab eine große Überraschung. Gleich am Anfang überraschte er Jan & Olli mit einem Schlagerauftritt. Leider musste Bastian Pastewka sofort wieder gehen. Die zweite große Überraschung für mich war Jenni Elvers beim Einsprechen des zweiten Intros nach der Halbzeitpause. Den ersten Teil der Aufzeichnung kann man schon ab Mittwoch bei Spotify hören. Der zweite Teil gibt es dann an Heiligabend. Die Aufzeichnung vom letzten Jahr wird weiterhin nicht veröffentlicht.

Janolli Weihnachtszirkus 2017

Der Janolli-Weihnachtszirkus.

Was war drin im Alles für Selbermacher Adventskalender?

Im Adventskalender waren Stoffmalstifte in sehr schönen Farben. Leider bin ich keine talentierte Zeichnerin und traue mich nicht frei auf Stoff zu zeichnen. Mal schauen was ich damit anstellen werde.

Alles fuer Selbermacher

Textilstifte

 

Adventszeit Tag 18 – Adventskalender von Alles für Selbermacher

Habt ihr einen Lieblingspodcast? Eigentlich höre ich keine Podcasts. Meine Aufmerksamkeitsspanne ist für Hörbucher oder Podcast einfach nicht gemacht. Da versucht man zuzuhören und dann denkt man mal kurz an was anderes und zack hat man verpasst wer der Mörder ist oder so. Nur der Podcast „Fest & Flauschig“ von Olli Schulz und Jan Böhmermann höre ich regelmäßig. Früher habe ich den regelmäßig sonntags im Radio gehört. Mittlerweile kommt er sonntags bei Spotify online und man kann ihn hören, wann man mag und nicht mehr sonntags nachmittags. Heute abend ist der große Janolli-Weihnachtszirkus im Tempodrom, wo die beiden in der Roncalli-Zirkus-Kulisse zwei Folgen ihres Podcastes aufnehmen. Ratet mal wer eine Karte hat?

Baum-Update: Der Baum steht, wurde mehrfach gerichtet, gedreht, die Lichterkette an-, ab- und wieder angelegt. Anschließend durften die Kinder die untere Hälfte mit unzerbrechlichem Baumschmuck behängen. Während ich mich auf die obere Hälfte konzentrierte. Nach drei Stunden war die Weihnachtsbaum-Aktion beendet. Unter dem Baum kommt die Playmobil-Krippe. Dieses Jahr ergänzen wir diese um die 3 heiligen Könige.

Was war drin im Alles für Selber Adventskalender?

Definitiv etwas magnetisches. Das Türchen „klebte“ nämlich am Türchen 20 fest. Auf den genauen Inhalt wäre ich durch tasten nie gekommen. Es ist nämlich ein magnetisches Nählineal, das einem beim Säumen helfen soll. Ich bin gespannt. Seit dem Yarncamp im November habe ich so gut wie nichts genäht und mein Halloween-Kleid bräuchte noch einen Saum. Ich werde es bei Gelegenheit testen.

Alles fuer Selbermacher Magnetisches Naehlineal

Ein magnetisches Nählineal

Adventszeit Tag 17 – Adventskalender von Alles für Selbermacher

Ich kann verkünden, dass wir gestern einen Tannenbaum gekauft haben. Nur wurde er heute erst geliefert (wir haben ja kein Auto) und auch nicht morgens, dass man ihn noch aufstellen und schmücken kann, sondern abends… Dann versuche ich morgen mal mein Glück mit dem Christbaumständer. Falls ihr nichts mehr hört, hat das Ding gewonnen.

Zum großen Unglück habe ich die Early-Bird-Ticketwelle vom Yarncamp 2018 verpasst. Das nächste Mal gibt es erst am 25. März wieder Tickets. Wie soll ich nur so lange warten können?!

Was war drin im Alles für Selbermacher Adventskalender?

Das heutige Adventskalendertürchen passte zum Tag. Es klapperte schon so verdächtig und es waren auch wirklich Knöpfe in meinem Adventskalender. Wer hier schon länger mitliest, weiß dass ich keine Knöpfe mag. Ich verwende lieber Druckknöpfe, die sind schneller angebracht. Daher ist das Türchen bei mir nicht so beliebt. Aber da es gestern Nähpappe gab, sehe ich über Knöpfe am dritten Advent großzügig hinweg. 😉

Alles fuer Selbermacher Adventskalender Knoepfe Inhalt

Ich mag keine Knöpfe!

Adventszeit Tag 16 – Adventskalender von Alles für Selbermacher

Wir begeben uns heute auf die Jagd nach einem Weihnachtsbaum. Die letzten Male haben wir den Baum bei IKEA gekauft. Da wir dieses Jahr aber kein Auto haben, müssen wir schauen wie wir das anstellen. Es darf ja nicht irgendein Baum sein. Mein Mann hat da sehr genaue Vorstellungen. Drückt uns die Daumen.

Was war drin im Alles für Selbermacher Adventskalender?

Dickes Papier, eine Plastikmatte oder gar doch Nähpappe, die ich nicht mehr kaufen konnte, weil meine Lieblingsfarben schon weg waren?! Nach dem Öffnen des Türchens gab es hier einen Freudensprung. In den Händen hielt ich eine glänzende Nähpappe. Wie toll!

Alles fuer Selbermacher Adventskalender Naehpappe

Ein Türchen ganz nach meinem Geschmack.

Adventszeit Tag 15 – Adventskalender von Alles für Selbermacher

Ihr kennt das sicherlich. Man ist morgens total in Eile, versucht alle Kinder anzuziehen und dann kommt ein Kind und möchte irgendwas ganz dringendes machen für das ihr aber gar keine Zeit habt. Von Zeit zu Zeit kommt morgens, wenn es schön stressig ist, das mittlere Kind mit einer leeren Toilettenpapierrolle und sagt, es bräuchte einen Luftballon. Ich vertröste das Kind auf später, man muss doch pünktlich in der Kita zum Morgenkreis sein. Heute ist mir eine leere Toilettenrolle in die Hände gefallen und da das mittlere Kind krank und zuhause ist, suchte ich noch einen Luftballon und fragte es, was es damit machen wollte.

Bastelanleitung

Natürlich brauchte man nicht nur Luftballon und Rolle sondern auch:

  • Trichter
  • trockene Linsen bzw. Reis, Erbsen o.ä. (Wenn ihr das nicht zuhause habt, lohnt sich ein Griff zum Locher und man nimmt das „Konfetti“)
  • Schere

Während das Kleine vor Begeisterung sprach, versuchte ich erstmal zu verstehen was ich machen sollte.

Anleitung:

  1. Zuerst fummelt man die Luftballonöffnung auf das Trichterrohr und füllt mit dem Trichter ein paar Linsen in den Ballon.
  2. Man entfernt den Trichter, bläst den Ballon mittelgroß auf und verknotet das Ende.
  3. Mit einer Schere macht man einen ca. 1 cm Schnitt in die Toilettenpapierrolle.
  4. Zum Schluss wird der Luftballon auf der Seite der Toilettenrolle gesetzt auf der kein Schnitt ist, der Knoten des Luftballons wird durch die Rolle geführt und in den Schnitt gesteckt. Fertig ist die Rassel. (Siehe Bild)
Bastelanleitung Luftballonrassel Toilettenpapierrolle

Einfach den Nippel durch die Lasche ziehen

Ich vermute sie hat die Bastelanleitung aus der Elefanten-App. Das sie sich an alle Schritte in der richtigen Reihenfolge wusste, hat mich ziemlich überrascht.

Bastelanleitung Luftballonrassel Toilettenpapierrolle

Das fertige Musikinstrument

Was war drin im Alles für Selbermacher Adventskalender?

Es fühlte sich an wie Stoff und es war auch Stoff hinter dem heutigen Türchen. Ein dicker Canvas-Stoff mit dem ich schon schöne Beutel und Aufbewahrungsboxen genäht habe.Auf dem Alles für Selbermacher Blog ist eine Nähanleitung für einen Nikolausstifel. Der weihnachtliche Canvas aus einem der letzten AFS-Adventskalender verdeckt den Tannenbaumständer an Weihnachten. Einziger Kritikpunkt an dem heutigen Türchen ist, dass ich die Motivwahl nicht sehr weihnachtlich finde. Aber Canvas kann man immer gebrauchen, nicht nur zu Weihnachten.

Alles fuer Selbermacher Canvasstoff

Stoff ist immer gut.