Wenn die Blogfamilia und 12 von 12 im Mai 2017 zusammenfallen

Tannenzapfen

Das mittlere Kind begrüßt mich am Morgen mit einem angeschwollenen Auge. In meinem Kopf formt sich ein Schreckensschrei. Heute ist die Eltern-Bloggerkonferenz Blogfamilia und die Kinder freuen sich schon auf die Kinderbetreuung dort. Und ich freue mich natürlich auf das Programm, die Menschen und das „Mal wieder unterwegs sein“-Gefühl. Aber es hilft ja nichts, das angeschwollene Auge lässt sich nicht wegzaubern und es muss auf die Schnelle umgeplant werden. Immerhin stellte mein Mann mir in Aussicht, das kranke Kind nach dem Kinderarzttermin zu betreuen. So dass ich doch noch zur Konferenz konnte.

#1 – Auf dem Weg zum Kinderarzt

Chariot Thule AnhaengerAlso Kinderarzt anrufen, wie voll das Wartezimmer ist und man noch Chancen hat dran genommen zu werden. Einen Termin bekommt man nämlich nicht. Das ist der Zustand der Berliner Kinderarztlandschaft. Das große Kind ist beim Papa geblieben. Die beiden anderen kommen in unseren heißgeliebten Fahrradanhänger von Thule, den wir aber fast ausschließlich als Doppelkinderwagen nutzen.

 

#2 – Wartezimmerfußboden (=wazifubo)

wazifuboDas Wartezimmer ist gut gefüllt und wir warten fast eine Stunde um für zwei Minuten in das Behandlungszimmer zu gehen. Creme für die Bindehautentzündung haben wir schon vom letzten Mal und der Arzt sollte mal drüber schauen. Also schnell zurück und Kindertausch.

#3 – Frühstück

Tomate Mozarella BaguetteBeim Bäcker nahm ich mir noch ein schnelles Frühstück mit. Das ich schnell auf dem sonnigen Balkon einnahm, um dann mit dem großen und dem kleinen Kind zur Blogfamilia zu eilen.

#4 – Berliner Dom

Berliner DomAuf dem Weg dorthin sind wir an meinem Berliner Lieblingsgebäude vorbeigekommen und ich schoss schnell ein Foto.

#5 – Luftballons

LuftballonDie Luftballons begrüßten uns wie letztes Jahr zur Blogfamilia. Wir kamen pünktlich zum ersten Workshop. Die Einführung und Keynote habe ich leider verpasst.

#6 – Cake Pops

Cake Pops SüssigkeitenAuch leckere Cake Pops gab es wieder. Diesmal mit dem neuen Logo.

#7 – Tannenzapfen

TannenzapfenNachdem ich beide Kinder in der Betreuung abgegeben habe, bin ich zu dem Workshop Visual Storytelling für Blogger gegangen. Jetzt habe ich direkt mal wieder Lust mit der Spiegelreflexkamera zu knipsen.

 

#8 – Mittagessen

Salat Mais Gurke NudelsalatDas Mittagessen schmeckte mir sehr gut. Dem Kind schmeckte nur der Mais. Der Gurkensalat war zu sauer und am Nudelsalat waren grüne Gewürze. Ich hoffe diese Essensphase haben wir bald hinter uns. Weiter ging es mit dem Vortrag „Das Ende der Social Media Hypes“. Unter dem Titel stellte ich mir was komplett anderes vor. Ich erwartete einen Abgesang auf Social Media und bekam Tipps und Tricks für die verschiedenen Social Media-Kanäle. Nach dem Vortrag ging das Programm weiter. Ich hatte aber Kopfschmerzen, packte meine Kinder und machte mich auf den Heimweg.

 

#9 – Das Kind erklärt die Welt

S-Bahn BerlinDas große Kind ist auch in der Erklär-Entdeckungsphase. Hier erklärt sie mir gerade die Sonne. Auch Züge waren auf der S-Bahn-Fahrt sehr interessant. Sie wollte Regional- und Fernverkehr erklärt bekommen.

 

#10 – Babyhand

BabyhandDas Baby wird immer größer und größer. Seit dieser Woche robbt es nun. Nach langer Zeit kommt nun der Frühling und das Baby liegt auf dem Bild mit T-Shirt im Kinderwagen. Was freue ich mich auf die kommenden warmen Tage.

 

#11 – Goodiebag

GeschenkeDie Blogfamila-Goodiebag erinnert mich an die Ikea-Taschen und sie war prall gefüllt. Auf dem Bild ist nur noch ein Drittel der Goodies drin.

#12 – Zuwachs

Zelda Amiibo Nintendo SwitchIn der Goodie-Bag war auch eine Zelda-Amiibo-Figur von Nintendo drin. Da war die Freude bei Groß und Klein riesig.

Das war unser 12.Mai-Blogfamilia-Tag. Weitere 12.Mai-(Blogfamilia)-Tage könnt ihr bei Draußen nur Kännchen sehen.

 

Schreibe einen Kommentar