12 von 12 im November 2019

Bevor das Jahr zu Ende ist schaffe ich es tatsächlich nochmal ein 12 von12! In den letzten Monaten hatte ich entweder keine Zeit mich abends noch vor dem Rechner zu setzen oder gar keine zwölf Bilder an einem Tag geschafft. Weitere Beiträge von anderen Menschen findet ihr bei Draußen nur Kännchen.

#1 – Frühstücksreste

Frueckstueckreste
Was vom Brotdosen-Gemetzel übrig bleibt.

Seit hier ein Schulkind wohnt, ist es morgens noch stressiger als mit nur Kita-Kinder. Anstatt um 9 Uhr zum Morgenkreis, müssen wir nun um 8 Uhr an der Schule sein und das jeden Tag! Davor wird gefrühstückt, angezogen und vier Brotdosen vorbereitet. Auf dem Bild sieht man die Reste von der Brotdosen-Vorbereitung.

#2 – Mist

Kabelsalat
Can I fix it?

Am Sonntag habe ichschon mal einen Baum im Garten mit einer Lichterkette geschmückt und den Kindern gesagt, dass sie mit dem Kabel, das quer durch den Garten liegt, aufpassen sollen. Nun ja heute, Kind hat den Sturz überlebt, Lichterkette nicht.

#3 – St. Martin, St. Martin

Laternenstab
Mein Endgegner

Einer der Laternenstäbe hat auch nicht überlebt. Leider lässt er sich auch nicht reparieren und muss ersetzt werden. Blöder Plastik-Sch**ß!

#4 – Organisation ist das halbe Leben

Elternbrief
Was man mit Schulkind alles beachten muss.

Mit Schulkind muss man noch mehr planen und alles im Auge behalten als mit Kita-Kinder. Den Post-Ordner habe ich durchgeschaut nach: Zettel, die nicht mehr gebraucht werden, Termine, die in nächster Zeit wichtig sind sowie was ich noch alles besorgen muss, damit das Kind glücklich zur Schule gehen kann. Ich will nicht wissen, wie das mit vier Schulkindern wird! Wobei dann die größeren Kinder hoffentlich sich dann schon selbst um ihre Sachen kümmern können.

#5 – Essensvorbereitungen

Gemuese
Und die tägliche Frage, werden alle Kinder das Gericht essen?

Mal schauen, ob die Kinder zum Abendessen das in einer Quiche lecker versteckte Gemüse essen werden.

#6 – Weihnachtsvorbereitung

soldotnacrop
Mein erster gestrickter Pulli

Mal kurz inne halten und ein paar Maschen stricken muss auch sein. Ich versuche mich mal an einem Pullover mit dem Strickmuster Soldotna Crop in weihnachtlichen Farben. Aus verschiedenen Gründen bin ich nicht zufrieden, aber er wird jetzt fertig gestrickt. Um dann bis Weihnachten das Strickmuster noch ein bis zwei Mal zu stricken.

#7 – Essensvorbereitung, die Zweite

sauerteig
Riecht schon mal lecker

Ich versuche mich mal wieder am Brot backen. Das Brot hier auf dem Bild war noch eine Backmischung, die ich zuhause hatte. Das Zeug in dem Schraubglas wird hoffentlich in ein paar Tagen ein neues Brot.

#8 – Milchschaum-Herzen

Marshmallow-Kakao
Hilft gegen Kälte

So kalt ist es zwar nicht, aber bis man alle Kinder aus den Kindertageseinrichtungen abgeholt hat, freut man sich zuhause über ein wärmendes Getränk.

#9 – Freundschaftsbücher

Poesiealbum
Kindheitswünsche

Was ich nicht mag: Freundschaftsbücher für die Kinder ausfüllen und Fotos einkleben. Bei der nächsten Fotogroßbestellung muss ich mal Fotos nur für Freundschaftsbücher bestellen. Das Kind wollte bei „Das will ich machen,wenn ich groß bin“ Fernsehen reinschreiben, aber ich habe mich geweigert. Da war die zweite Antwort doch viel gebildeter.

#10 – Komm wir gehen Laterne laufen

Laterne
Rot, rot, rot sind alle meine Laternen…

Nun haben wir schon drei von vier Laternen zu Hause. An der Kita schätze ich sehr, dass dort mit jedem Kind individuell eine eigene Laterne gebastelt wird. Na gut, der Einjährige wird sein rotes Auto nicht selbst gestaltet hat, aber die Rakete vom Dreijährigen gefällt mir sehr gut.

#11 – Gemüse-Quiche vs. Resteessen

Brotdose
Resteessen

Die liebevoll zusammengestellte Gemüsequiche wurde natürlich von den Kindern verschmäht. Lieber wurden die Reste der Frühstücksdosen verspeist. Gut für mich, habe ich morgen noch was für das Mittagessen.

#12 – Weihnachts-Merch

twix spekulatius
Werbung für leckeres Essen

Das musste ich einfach kaufen und leider schmeckt es lecker. Die Kinder sind nun im Bett und ich genieße die Ruhe.

Zwölf von zwölf in den letzten Jahren:

12 von 12 im Juli 2019

Was?! Schon wieder Juli?! Die letzen zwei Monate gingen rum wie nichts. Im Mai waren wir in Thailand und ich kam gar nicht dazu einen Blogbeitrag zu schreiben. Letzten Monat waren der Mann und ich am 12. nachmittags bei einer Fernsehaufzeichnung. An diesem Tag bin ich so durch den Tag gerannt, damit alles für den Babysitter fertig wird und wir los können. Das ich höchstens zwölf Fotos vom Fernsehstudio hätte machen können. Aber nun im Juli gibt es mal wieder zwölf Fotos!

#1 – Muss ja ne geile Party gewesen sein…

Brille
Was für eine Party…

Der Morgen beginnt damit, dass ich mindestens eine halbe Stunde meine Brillle gesucht habe. Das lag leider nicht an einer geilen Party, sondern dass das Baby um Mitternacht noch mal wach wurde, ich mir die Brille aufsetzte, um sie dann irgendwo im Haus abzulegen. Ein Kind fand sie heute morgen auf dem Sofa.

#2 – Nur mal schnell…

buegeleisen
Was man halt so macht…

Für ein Kind habe ich noch schnell einen Bügelaufkleber auf die Leggings gebügelt, weil die Hose ein Loch hat. Mal schauen, wie lange der Aufkleber hält.

#3 – Und dann ist Bobo eingeschlafen…

Kleinkind im Lastenfahrrad
So süß!

Seit ein paar Monaten haben wir ein Lastenfahrrad. Wenn die Zeit morgens sehr knapp ist, bringe ich die Kinder gerne damit in die Kita. Das Baby hat sich an das Fahren mit dem Rad mittlerweile gewöhnt und ist heute auch darin eingeschlafen.

#4 – Banana bread

Bananenbrot
Endlich Frühstück

Seit ich Kinder habe gibt es hier öfter Bananenkuchen mit überreifen Bananen. Das hier ist mein Lieblingsbananenbrotrezept.

#5 – Ingwertee

Ingwertee

Dazu gibt es leckeren Ingwertee. Erkältungen im Juli müssen doch nicht sein.

#6 – Weiße Tennissocken

socken
Drilling

Wie an jeden #12von12 und wie unzählige andere Tage im Monat geht es ans Wäsche waschen/zusammenlegen/einsortieren. Dabei schaue ich gerade The good fight. Das ist die Nachfolge-Serie von The good wife.

#7 – Mittagessen

mittagessen
Musste schnell gehen

Natürlich wurde das Baby quängelig als es auf Mittag zu ging. Aus diesem Grund gab es schnelle Nudeln mit selbstgemachtem Pesto.

#8 – Stoffwindel

stoffwindel
Ups, da hatte ich was vergessen.

Nach dem Mittagessen habe ich schnell das Baby ins Bett gebracht. So schnell, dass ich beim Windel wechseln vergessen habe dem Baby eine neue Windel anzuziehen.

#9 – Hochbeet

Milpa-Hochbeet
Milpa-Beet

Das Hochbeet habe ich mir nach dem Urlaub gekauft und ein Milpa-Beet (Wikipedia-Artikel) gepflanzt. Das besteht aus Mais, der bei mir nicht schnell genug wachsen will, damit die Bohnen den Mais als Rankhilfe nutzen können. Die beiden Kürbis-Sorten hat der Mann im Baumarkt gekauft. Die Blätter sollen den Boden bedecken und Schatten spenden.

#10 – Baby an Wolle

wollknaeul
Im früheren Leben war es eine Katze

Während ich stricke, schnappt sich das Baby wieder einmal die Wolle um damit zu spielen.

#11 – Kinderkunst

kinderkunst
Wo hänge ich das auf?

Das Kind bringt vom Kindergarten dieses schöne Werk mit nach Hause. Ich suche noch nach einem geeigneten Ort, um es aufzuhängen.

#12 – Kinderwagen im Regen

Kinderwagen
Leider zu wenig Regen

Ein Teild der Kinder macht mit mir noch einen Ausflug zum Postkasten. Auf dem Rückweg tröpfelt es ein bisschen.

Weitere Beiträge zu #12von12 findet ihr bei Draußen nur Kännchen. Sie selbst ist heute im Urlaubsmodus und reicht ihr Beitrag nach.

Zwölf von zwölf in den letzten Jahren:

12 von 12 im April 2019

Heute gibt es mal wieder ein Hausfrauen-#12von12. Dabei war ich die Woche viel unterwegs. Weitere #12von12s findet ihr bei Draußen nur Kännchen.

#1 – Kaffee und Wurst

Was für eine Kombination am Morgen…

In der Kita gibt es am letzten Tag vor den Ferien ein Osterfrühstück. Dafür schneide ich Fleischwurst klein und verteile sie auf zwei Dosen.

#2 – Täglich grüßt das Murmeltier

Wenn das Baby schläft, schreibe ich E-Mails und mache andere Dinge in diesem Internet.

#3 – Naturwiese

Unser Rasen im Garten

Eigentlich gefällt mir unser Rasen. Er ist so schön bunt. Nächste Woche bekommen wir dann nun doch endlich mal richtigen Rasen.

#4 – Sofaschatz

Mein Schatz!!!

Mein Fund in den Sofaritzen.

#5 – Mittagessen

Looks like shit but tastes very well.

Das Bild ist schrecklich, aber es schmeckt so gut: Nudeln mit Zwiebel-Gorgonzola-Sauce.

#6 – Grüner oder brauner Daumen

Anzucht

Mein wahrer Schatz! Ich bin gespannt, ob ich die Pflänzchen groß bekomme. Ausgesäht habe ich Tomaten, Zucchini, Mangold, und Wicken.

#7 – Frickelcast und Wolle

Welche Wolle ist das?

Nach getaner Hausarbeit setze ich mich kurz aufs Sofa, höre Frickelcast und stricke an den Spiralsocken weiter. Die Farben der Wolle gefallen mir so gut. Leider habe ich die Banderolle von dem Knäul verloren und weiß gar nicht was ich da verstricke.

#8 – Hashtagtattoos

Das trägt man jetzt so

So langsam kommen die ersten Utensilien für unseren Sommerurlaub an. Diese Pflaster sollen gegen Mückenstich-Juckreiz helfen. Wir werden das mal testen.

#9 – Osterüberraschung

Ostertüte aus dem Kindergarten

Als ich die Kinder aus dem Kindergarten abhole, wird mir freudig vom Osterhasen erzählt.

#10 – Kind an Kind

Geschwisterliebe

Die große Schwester hält das Baby. Ein schöner Geschwistermoment.

#11 – Ferienessen

Das Baby möchte auch was essen

Ein schnelles Abendessen muss auf den Tisch. Wir bestellen Pizza und das Baby möchte scheinbar mitessen. Sie werden so schnell groß.

#12 – Partyzeit

Familienspiel in der modernen Edition

Nach dem Essen spielen wir gemeinsam eine Runde Mario Party. Das Baby nimmt Party wörtlich und schläft erst um 22 Uhr ein.

Der April scheint bei mir kein guter Monat für #12von12 zu sein. Lediglich im April 2016 habe ich mein Tag verbloggt.

#12 von12 im März 2019

Eigentlich hätte gestern der zwölfte des Monats sein sollen, dann hätte ich euch viel mehr als nur zwölf Bilder zeigen können. Gestern war ich nämlich mit dem Rad und dem Baby beim Zoll ein Paket abholen und auf dem Weg haben wir ganz viele Tiere und andere Sachen entdeckt. Aber heute ist ja erst der zwölfte eines Monats und so werden es wieder viele Alltagsfotos werden.

#1 – Early birds

Morgenstunde
Zu früh am Morgen

Die Kinder wachen wieder sehr früh auf. Ich hoffe, dass das mit der Zeitumstellung besser wird. Das Teufelchen auf meiner Schulter lacht jetzt schon gehässig.

#2 – Pausenbrot

Pausenbrot
Was das Kind wohl vom Ausflug wieder mitbringt?

Ein Kind geht auf einem Ausflug und braucht einen Snack und Getränke.

#3 – Warten

Babyfuesse
Bald geht es auch in die Kita

Das Baby und ich warten auf der Kita-Garderobenbank bis alle Kinder Jacke, Mütze, Schal und Schuhe ausgezogen hatten. Wann wird es endlich wärmer und die Jacken können im Schrank bleiben?

#4 –

Stillbaby
Selbstgenähter Strampler

Zuhasue frühstückt erstmal das Baby.

#5 – Marmelade und Schokoladenaufstrich

Brot
Ungesundes Frühstück

Und dann kann ich endlich mal in Ruhe frühstücken und lesen.

#6 – Aussaat

Samen
Wie schnell sie gewachsen sind.

Am Rosenmontag wurden die Samen ausgesät und heute werde ich die Pflanzen umtopfen. Mal schauen wie sie das Umtopfen verkraften.

#7 – Daily business

Baby
Schlaf Baby, schlaf!

Das Baby hilft mir beim Mails schreiben und Rechnungen überweisen und schläft dabei ein.

#8 – Tetris reloaded

Nintendo Switch
Platz 11 von 99

Auf der Switch kann man seit dem Wochenende Tetris spielen. Eine kleine Mittagspausenrunde ist heute drin.

#9 – Neues Spielzeug

Haarschneiderasierer
Ich schreibe mal unbezahlte Werbung hin.

Der Sohn kann wirklich nichts mehr sehen vor lauter Haare. Bis jetzt habe ich mit der Schere die Haarpracht im Zaum gehalten. Ab heute versuche ich das hier mal.

#10 – Schnipp, schnapp

Olivenbaumast
Ein bisschen tat mir das abschneiden schon weh

Erstmal muss der Olivenbaum Haare bzw. Äste lassen. Mit einem Erziehungsschnitt (nennt man wirklich so) versuchen wir dem Baum mehr Volumen zu geben. Hoffentlich klappt das mit der Erziehung.

#11 – Mein Baby war beim Friseur

geschnittene Haare
Winterfell ist weg

Der Sohn besteht darauf, dass ich ihm die Haare schneide. Na gut, die Mädchen sind bei einer Freundin und der Babysohn schaut interessiert zu. Die Haare sind ab. Es schaut etwas ungewohnt aus und optimierungsbedürftig ist das Ganze auch. Aber es kann sich sehen lassen.

#12 – Abendessen

Spiegelei mit Speck
Lecker

Zum Abendbrot gab es Spiegelei mit Speck. Jetzt schlafen die Kinder und ich werde auch bald ins Bett gehen. Man weiß ja nie, wann die Kinder wieder wach werden.

Weitere 12von12 findet ihr bei Draußen nur Kännchen und meine alten Beiträge findet ihr hier:

12 von 12 im Februar 2019

Heute ist wieder der 12 eines Monats und ihr könnt sehen wie mein Tag so war. Nicht wundern der Beitrag ist auch in englischer Sprache verfasst, da ich zur Zeit an der Fibreshare-Aktion mitmache und meine Tauschpartnerinnen englisch sprechen. Andere #12von12s findet ihr bei Draußen nur Kännchen.

Today is the 12th of February and like every 12th of a month I made 12 pictures today and show it here on my blog. Thats called #12von12 or #12from12.

#1 – A Shot, please!

Delicious peppermint

Nach einer durchwachten Nacht gab es erstmal einen Kaffee mit Schokopulver und Pfefferminzsirup. Klingt lecker, oder?

After a night with almost no sleep i drank a coffee with choco and mintsyrup.

#2 – Breakfast for Kindergarden

Healthy Breakfast

Schnippeln für das Kita-Frühstück. Seit diesem Monat sind drei Kinder im Kindergarten. Nur noch das Baby ist mit mir zu Hause. Der Sohn erfreut sich an den anderen Kindern und ich mich an der Ruhe zuhause.

I prepared the breakfast for the kindergarden. Since this month I have three children there. Only the baby is at home. The son likes to be with other children and i like the silence at home.

#3 – Breastfeeding Part I

Cosy

Ich hatte gehofft, dass das Baby einschläft, wenn wir zusammen im Bett liegen und stillen. Aber es machte mir einen Strich durch die Rechung und quasselte nach dem Trinken los.

I hoped, the baby would fall asleep while laying in bed and breastfeeding. But it didn’t and startet to talk after drinking.

#4 – Babyoutfit of the day

#bootd

Weil das Baby nicht schlafen möchte, liegt es in seinem Bett und betrachtet die Welt.

The baby lies in the bed.

#5 – Breastfeeding Part II

Wir versuchen das mit dem Einschlafstillen noch mal.

Once again try to breastfeeding and sleeping.

#6 – Homework with Baby

Last chance to fall asleep

Letztes Mittel um das Baby zum Schlafen zu bekommen, ist das Tragetuch und es hat geholfen. Hier sieht man auch meinen schönen Afterbabybody.

Last chance to fall asleep is to carry the baby in the sling. And it worked. Here you can see my beautiful after baby body.

#7 – Afternoon

Biscuit in the stroller

Nach dem Kindergarten gab es Kekse.

After Kindergarten we ate some biscuits.

#8 – Visiting the deers

Where are they?

Wir machten einen Ausflug zu den Rehen. Kann man sie auf dem Bild erkennen?

We done a trip to the deers. Can you spot them?

#09 – Spring almost there

Can you see it?!

Unter dem Olivenbaum wachsen die ersten Blumen. Man lasse bitte die vertrockneten Oliven außer Acht.

Under the oliv tree are old olives but also the flowers starts to grow.

#10 – Knitting socks

Knitting

Ein bisschen weiterstricken am #soxxbookkal19. Mein erstes Strickstück bei dem ich mit zwei Farben gleichzeitig stricke. Ich glaube, ich brauche noch etwas Übung.

My first project where i knit with two colours at the same time. I still need more excersis.

#11- Creative time

Das Kind bastelt an einem Armband.

The child does a bracelet.

#12 – baby feets

So cute!

Die Kinder sind im Bett und auch das Baby ist schnell eingeschlafen.

The children and the baby sleeping.

Frühere/older #12von12-Posts:

12 von 12 im Januar 2019

Der 12von12-Blogpost kommt mit einer Woche später. Der 12 war einfach zu vollgepackt und am 13. ereilte mich eine Erkältung.

#1 – Kinderfotograf*in

Kinderbett auf dem Kopf fotografiert

Eines der vielen Kinder, die heute morgen wach waren, schnappte sich mein Handy und schoss das Foto. Normalerweise entstehen dann immer Bilderserien von einem Motiv, die man dann aufwendig wieder löschen muss, heute blieb es nur bei einem Handy-Kinder-Foto.

#2 – Streifenhörnchen

Kaffee am Morgen

Ich genieße meinen Kaffee am Morgen, während die Kinder lautstark frühstücken. Das Baby und der Papa schlafen noch.

#3 – Große Ereignisse stehen an

Low Batterie

Das große Kind hat bald Geburtstag und wünscht sich „richtige“ Einladungskarten. Also gekaufte und keine selbstgebastelten! Wir schauen uns gemeinsam Einladungskarten an. Da das Kind dieses Jahr auch eingeschult wird, schauen wir uns gleich noch Schultütenmotive an. An das Thema Schulranzen müssen wir uns auch noch setzen. Habt ihr Empfehlungen?

#4 – Spontanausflug

Auto-Tetris

Spontan beschließen wir in die Niederlande zu fahren. Das wollte ich schon seit längerem machen, endlich hat es geklappt.

#5 – Blumenzwiebeln

Der Frühling kann kommen.

Und was macht man in Holland? Genau, Pflanzen schauen. Leider ist Januar nicht der Pflanzenmonat und die Saatabteilung war jetzt nicht größer als beim Baumarkt um die Ecke. Vielleicht kommen wir im Frühling wieder.

#6 – Fasching

Helau

Dieses Jahr heißt Fasching also Karneval und macht auch im Pflanzenshops in den Niederlanden Halt.

#7 – Trugschluss-Pflanze

So samtig!

Sieht total pieksig aus, war aber total flauschig! <3

#8 – Waffeln

Lekker

Nach dem wir schon das Pflanzencenter nicht finanziell unterstützt haben. Kauften wir noch für jeden eine Waffel vor dem Gartencenter.

#9 – Babyohr

Auch das Baby bekam was von der Waffel ab. Zumindest das Ohr.

#10 – Shoppen!!!

Da kauft man gerne ein

Geld haben wir in Holland dann doch noch ausgegeben. Wir waren im Supermarkt einkaufen und haben uns mit lauter lekker Sachen eingedeckt.

#11 – Abendessen

Vollwertiges Abendbrot

Das Abendessen war gerettet. Brot, Butter und Hagelslag essen alle gern.

#12 – Party!!!

Party hard

Am Abend waren wir noch einem Geburtstag eingeladen.

Weitere 12von 12 findet ihr bei Draußen nur Kännchen und meine alten Beiträge findet ihr hier: