#Twitterkinderwichteln 2016

Wie schon letztes Jahr haben wir bei dem Twitter-Kinder-Wichteln mitgemacht. Die @CaitlinsMama organisiert das Wichteln und wir möchten ihr hiermit sehr danken. Die Kinder und auch wir Eltern haben eine große Freude daran. Jedes Kind bekommt ein zu-bewichtelndes Kind ausgelost und wird von einem anderen Kind bewichtelt. So lernt man viele neue und nette Twitter-Familien kennen.

Bei uns durfte zuerst die @klein_minze ihr Paket öffnen. Sie bekam ein Eisköniginnen-Memory, das schon bespielt wurde. Eine schöne Zeichnung von dem Wichtel. Eine süße Weihnachtskarte mit dem Wichtel. Eine Packung Prinzessinenschaumbad, die gleich mit in die Badewanne kam. Einen weihnachtlichen Haarreif, der bei dem Baby für Irritationen hervorruf als Mama den anprobierte. Eine Märchen-CD, die gleich in den CD-Spieler gesteckt wurde. Anna-Elsa-Tatoos mit denen wir uns an Weihnachten stylen werden. Einen Schoko-Smartie-Weihnachtsmann, der leider nur ein kurzes Leben hatte. Und einen selbstgenähtes Shirt, das Mamas Wichtel-Highlight ist. Die Elfe und die Sterne glitzern und das Shirt wurde am nächsten Tag stolz angezogen und im Kindergarten präsentiert. Vielen herzlichen Dank lieber Wichtel! Sie wurde vom älteren Kind von @anibasWelt bewichtelt. klein_minze bewichtelte lustigerweise das jüngere Geschwisterkind. Dieses schickte uns einen bemalten Stern zu und auch ich wurde von dem Wichtel bedacht und habe leckere Knusperpralinen bekommen. Vielen Dank! <3

Danach war @die_mene an der Reihe und wir kamen aus dem Staunen nicht heraus. Alle Geschenke waren in Anna-Elsa-Geschenkpapier verpackt. Dazu Eisköniginnen-Süßigkeiten und Sticker. In dem einen Päckchen war ein Eisköniginnen-Buch, das wir noch nicht in unserer Eisköniginnen-Literatursammlung haben. In dem anderen Packet war das absoltue Highlight für die Kinder drin: eine 30 Zentimeter Elsa-Puppe. Wir machten alle große Augen und die Kinder spielen sehr viel mit der Puppe. Sie durfte sogar mit die_mene ins Bett. Das durfte noch kein Kuscheltier oder Puppe! Vielen Dank lieber Wichtel für die tollen Eisköniginnen-Geschenke! Es war nicht nur für das Wichtelkind eine große Überraschung. die_mene wurde von dem Kind der lieben @immenhof55 bewichtelt.

 

Zuletzt war das geduldigste Kind an der Reihe. Das Auspacken übernahmen gerne die beiden großen Schwestern, während @klein_rabus daneben lag und freudig mit Armen und Beinen strampelte. Für ihn gab es zwei Gläschen Brei, ein Windlicht mit seinem Namen, eine Spardose, die auf dem Bild leider nur halb zu sehen ist, ein Badewannenbuch und eine Mütze. Liebe @jessyjosy26 und @sternenschwarm vielen Dank für die tollen Geschenke! Die Mütze passt, das Buch wurde schon fleißig angesabbert, das Windlicht angezündet, die Spardose hat einen Platz auf dem Regal und der Brei wird in ein paar Monaten probiert.

Ich hoffe ich habe keine Geschenke unterschlagen. Es war so viele tolle Sachen dabei und die Kinder haben sich sehr gefreut! Schön war das Twitter-Kinder-Wichteln.

Schreibe einen Kommentar